Content Portlet (für Detailseite)

Eigene Texte anzeigen (Nur Detailseite)

Abstract - Teil 6: Die prinzipienbasierte Aufsicht

Im sechsten Teil der Abstract-Serie geht es um das Thema "Die prinzipienbasierte Aufsicht"

Die komplexeren Vorgaben des neuen Versicherungsvertriebsrechts machen eine verstärkte Aufsicht sehr wahrscheinlich. Das gilt vor allem für den gewerberechtlichen Bereich. Die Aufsicht wird sich ausweiten: Zum einen wird das gesamte Leistungsspektrum des neuen § 1a VVG berücksichtigt werden, zum anderen werden alle in der neuen VersVermV geregelten Sachverhalte beaufsichtigt werden müssen. Die gewerberechtliche Aufsicht wird »prinzipienorientiert« sein. Es kommt also vor allem darauf an, dass Versicherungsvertreiber eine ordnungsgemäße Geschäftsorganisation nachweisen. Hier sind besonders kleinere Unternehmen angesprochen. Diese haben häufig noch keine definierten Prozesse. Solche Prozesse sind aber notwendig, um der Aufsicht die Einhaltung der Prinzipien nachweisen zu können. Zugleich liegt in der Einführung von Prozessen die Chance (noch) effizienter wirtschaften zu können.

 

 

zurück zur Artikelübersicht...